Mountainbike Revier Eggental Dolomiten und Bozen

Ruhe und naturbelassene Singletrails

Die Ferienregion Eggental liegt im Südwesten der Dolomiten, in unmittelbarer Nähe der Südtiroler Landeshauptstadt Bozen.
Die Hausberge sind Schlern, Rosengarten und Latemar

Zwischen 300 (Bozen) und 2550 Metern (Schlern) findet man viele Forstwege, aber noch mehr Waldwege und Singletrails.
Mountainbiker, die das einsame Tourenerlebnis suchen, kommen bei uns voll auf ihre Kosten. Die Tourismushochburgen sind weit entfernt.
Auf den vielen Wanderwegen gibt's keinen Stress mit den Wanderern, da man meist ganz alleine unterwegs ist.
Ein weiterer Vorteil sind die vielen Naturbelassenen Singletrails von denen es hier sehr viele gibt.
Da in unserer Region recht wenig Mountainbiker unterwegs sind,
werden die Singletrails nicht so ausgefahren wie in anderen Regionen Südtirols.

Einen kleinen Überblick geben wir dir auf dieser Seite über die Saisonszeiten hier im Eggental. Klicke auf das Monat oder Foto um zur
Fotogalerie zu gelangen. Denn Fotos sagen mehr als tausend Worte

Bikesaisonen im Eggental

März:

yCZ050fSde-ep8i0X_K514xgRY3PzbKJLlX40P9Vd39_2adsbSfolSs18OupeIkiTf61jA=w2134-h1201-no
Flyer eBike Test im März

wenn Ostern sehr früh ist öffnen wir schon im März. Wie gut die Bedingungen bei uns in Steinegg zum Biken sein werden ist schwer vorauszusagen.
Schreib uns einfach eine eMail an info@steineggerhof.com dann informieren wir dich über die Schneesituation hier bei uns in Steinegg.
Zimmer haben wir im April meist auch kurzfristig noch frei.
Normalerweise kann man im April auf der Südseite schon bis auf 1400 m hoch biken. Abfahrten bis Bozen (300m) sind immer möglich.
Im Bozner Talkessel blühen Ende März oft schon die Apfelbäume.

April

594qWnXiO7inqK0t0Rc-QEBXB2xsDdvWTB1fImNBBWJ98d6VU8mucptW9xyULgofD7aGbg=w2134-h1201-no
Fahrtechnikkurs mit der MTB-Academy Anfang April

im April beginnt bei uns in Steinegg die Mountainbike Saison. Unser erster Mountainbike Fahrtechnikkurs wird von der MTB-Academy veranstaltet.
Wie gut die Bedingungen zum Biken sein werden kann man nie genau voraussagen. Schreib uns einfach eine eMail an info@steineggerhof.com dann informieren wir
dich über die Schneesituation hier bei uns in Steinegg. Zimmer haben wir im April meist auch kurzfristig noch frei.
Normalerweise kann man in sonnigen Lagen schon bis 1700 m biken. Schneefälle bis Ende April sind bis auf 1200 m immer noch möglich, aber sehr selten.
Das Wetter: man sagt: "Der April macht was er will". In Steinegg und Rund um Bozen ist es fast schon so trocken wie im Vinschgau daher erwischen uns
die Regenschauer eher selten. Am Rosengarten und Latemar sind die Niederschläge 4 Mal so hoch wie in Steinegg.

Mai

OXrrVHhH0uynN5LBAPxpTsJ0OZH2shXfise25R_-TY0YzntAzoAJOjDpYGCw3WmUYGMN6w=w2134-h1201-no
Sternwartetour in Steinegg Anfang Mai

Anfang Mai trauen sich auf 1800m bereits Krokusse unter der Schneedecke hervor. Je nachdem wie schneereich der Winter war,
können die Singletrails am Karerpass Anfang Mai noch voll Schnee sein.
Bei uns in Steinegg ist es schon angenehm warm, die Temperaturen erreichen oft schon 30 Grad. 80% aller Mountainbike Touren sind im Mai schon fahrbar.
Das reicht aber locker aus um eine Woche lang auf allen möglichen Singletrails auszutoben. Natürlich kann auf Väterchen Frost noch einmal zuschlagen und
kurz für einen Kälteeinbruch sorgen. Daher solltest du alles an Bike Bekleidung mitnehmen.

Juni

G_SurnvGokCxtCzKID_W5Spzay8HLX0osOj65t5tmGJfDTVyGqNz00FcsTiVCG_6cEDs5w=w2134-h1201-no
Mountainbike Tour im Juni bis unter die Dolomitenfelsen

die Berge zeigen sich schon schneefrei, nur selten können wir einzelne Mountainbike Touren wegen Schneefelder nicht fahren.
Sogar der Schlern mit seinen 2450m ist im Juni meist schneefrei, der Schlern jedoch bleibt den Kracks vorbehalten.
Anfang Juni ist es auch auf 1700m schon recht grün, die Natur erwacht auch dort oben zum Leben nachdem sie den Schnee vertrieben hat.
Regenschauer gibt es im Juni häufiger. Die Wolken bleiben jedoch an den Bergen hängen und bis es am Nachmittag regnet sind wir meist
schon wieder zurück in Steinegg.
Der Juni ist einer der Monate wo am Meisten Mountainbiker zu uns kommen. Dies hängt natürlich davon ab ob die Feiertage im Mai oder im Juni sind.

Juli

d-wyhNzcSt3zBr3KUSAAeEj0ir6SQSac8Ec2cGLNxjEti42ZupdYJdi_nKvPEjrYrYrfPw=w2134-h1201-no
Dolomiten Freeridewoche mit Manfred Stromberg im Juli. Gruppenfoto auf dem Schlern

Im Juli fahren wir hier im Eggental viele Mountainbike Touren im Hochgebirge um der Hitze zu entfliehen. Unterhalb der Dolomitenfelsen Rosengarten,
Latemar oder Schlern gibt es genug Singletrails die man fahren kann ohne auf viele Wanderer zu stoßen. In hohen Lagen blühen die Almwiesen in einer
unglaublichen Vielfalt. Mountainbiketouren nach Bozen werden wegen der Hitze gemieden.
Im Juli bieten wir, fast schon traditionell, eine geführte Bikewoche mit Manfred Stromberg an. Bei dieser recht anspruchsvollen und anstrengenden
Freeride Woche sind wir meist in den Dolomiten unterwegs und fahren die absoluten Supertrails der Region.

August

kwHNqLU0w_GcLA4OFvNpE0IATuJFnx3hzGePcQFHHq1AvWQFHIlGGRyGgZdHu-kY87LlvA=w2134-h1201-no
Murmeltiertrails im August

es ist immer noch sehr heiß. Viele Mountainbike Touren im Tal unten fahren wir im August nicht mehr, das würde kein Mensch aushalten.
Wir haben aber genug Biketouren die auf über 1500m hinauf führen und dank Bikeshuttle oder Seilbahn muss man bergauf auch sehr wenig schwitzen.
Allerdings nur solange man nicht selbst treten muss.
Ab Mitte August ist die große Hitze vorbei, was nicht heißt dass es kalt ist. Die Italiener haben ihre August Ferien vorbei uns so ist es auf einigen Wanderwegen
auch wieder etwas entspannter.
Wobei wir mit Italienern auf den Trails nie Probleme haben, ganz im Gegenteil die sind immer freundlich und feuern uns an!!

September

hnwIN6ZLvzfF4Jg8aAb0Htn_yGreC729G6CaRVMIcf88PLhnSOoeH8m88U7Ixno6jKKX2g=w2134-h1201-no
Fahrtechnikkurs mit Tom Öhler im September

die große Sommerhitze ist vorbei, einer der schönsten Bike Monate beginnt. Bei dieser klaren Luft hat man die beste Fernsicht, das Wetter ist stabil.
Die Tage werden kürzer und etwas kühler. Mit ersten Schneefällen in den Bergen muss man rechnen, der Schnee bleibt jedoch nur wenige Tage liegen.
Auch auf den Singletrails wo sonst viele Wanderer unterwegs sind, merkt man dass jetzt weniger los ist.
Ende September schließen die Lifte im Fassatal daher müssen wir auch auf ersten Biketouren verzichten, so wie unsere Highlight Tour die Latemarumrundung.

Oktober

MibrlDZ7YJooNPWUyqEOpJYIproLJDQ7Dy42A7NWShXXbpT9QXsTEi1QTRb85rubQdTTog=w2134-h1201-no
Ende Oktober in den Dolomiten auf 2300m biken, auch das ist möglich!

Bis Mitte Oktober fahren wir bei sonnigem Wetter immer noch in kurzen Hosen. Einen Wintereinbruch in den Bergen kann es jederzeit geben.
Daher muss man für den Bikeurlaub hier bei uns im Eggental so ziemlich alles an Bike Klamotten mitnehmen was man hat.
Der Schnee in den Bergen bleibt meist nur wenige Tage liegen, sobald die Sonne scheint schmilzt der Schnee wieder.
Hier in Steinegg schneit es nur alle 3-4 Jahre bis zum Hotel runter. Wie man auf den Fotos sehen kann sind wir auch Ende Oktober
noch auf über 2.000m mit dem Mountainbike unterwegs.
Da um diese Zeit die Lifte bereits geschlossen haben, wagen wir uns auch auf Trails wo es sonst vor Wanderer wimmelt.

November

K0vha741uFIQ65nTvSqEhnsk2CxhzaqvPPC8rMh7BMV7L912J4imcWlZM56nD0OLit-xPQ=w2134-h1201-no
Mitte November auf 2400m. 2015 war der längste Sommer ever!

das Hotel ist geschlossen, solange es das Wetter und die Temperatur zu lässt sind wir immer noch mit dem Mountainbike unterwegs.
Diese Zeit nutzen wir um neue Touren für die nächste Bikesaison zu suchen.

Dezember

rrz7alEUVkwGknR6gp9KAqnS6fyYYoqOc3VwEv9tz-3H7b93qrptdlaZaAy37IP-uPjMdg=w2134-h1201-no
19. Oktober 2015, immer noch bei angenehmen Temperaturen auf über 2000m

je nach Jahreszeit sind wir auch im Dezember mit dem Mountainbike unterwegs. Wir hoffen natürlich dass im Dezember viel Schnee liegt damit wir mit unseren Tourenskiern in den Dolomiten schöne Spuren ziehen können. Im Dezember 2015 sind wir bis Ende Dezember durch gefahren. Teilweise waren die Skipisten schon eingeschneit und die Skifahrer waren schon auf den Pisten unterwegs.
Hotel Steineggerhof ***s
Familie Kurt Resch
Bühlweg 14 I-39053 Steinegg
Tel. +39 0471 376 573
info@steineggerhof.com